Von der OHSAS18001 zur ISO45001: Infoveranstaltung zur Einführung und Umsetzung eines Managementsystems für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Von der OHSAS18001 zur ISO45001:

Infoveranstaltung zur Einführung und Umsetzung eines Managementsystems für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit an den Forstlichen Bildungszentren und Waldarbeitsschulen im Zertifizierungsverbund


Am 14. Mai 2019 fand am KWF in Groß-Umstadt eine eintägige Informationsveranstaltung zur neuen ISO 45001 - Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit - statt, die die bisherige OHSAS18001 ablöst. Durch den Tag führte der Sicherheitsingenieur Tobias Kuhaupt von InnovaKom aus Paderborn die Gruppe aus erfahrenen QM-Beauftragten der FBZ und einer Reihe von Neulingen auf diesem Gebiet. Er verstand es, die Teilnehmer auf sehr informativer und unterhaltsamer Art und Weise durch den 'harten Brocken' der kompletten ISO-Norm zu jonglierenIMG 5703, sodass am Ende des Tages High Level Structure, Plan-Do-Check-Act, SGA-Politik und Gefährungsbeurteilungen nicht nur flüssig über die Lippen kamen sondern im Rahmen einer Gruppenarbeit mit Leben gefüllt werden konnten. 'Die Diskussionen haben sehr geholfen, ebenso der strukturierte Überblick und das gemeinsame Durchgehen durch die ISO', 'Viel Stoff und harter Tobak - habe aber viel mitgenommen, insbesondere auch für die Peer-Audits' oder 'Jetzt weiß ich, wie eine praktikable Gefährungsbeurteilung aussehen kann' sind nur einige Rückmeldungen am Ende des ausgefüllten Workshoptages. Im Rahmen der nächsten Treffen des Zertifizierungsverbundes im September soll dann ein Workshop- und Weiterbildungspaket geschnürt werden, um die erfolgreiche Arbeit auch zukünftig zu stärken.

Dr. Andrea Teutenberg, KWF e.V.

Schild RettungspunktRettungspunkte im Wald
Infos und Downloads

Bewusst ist sicher

App Hilfe im Wald

Interner Bereich

Aktuell sind 153 Gäste und keine Mitglieder online