Logo 18 Tagung transp webForstwirtschaft erleben
01. - 04 Juli 2020, Schwarzenborn, Hessen

  • KWF_Tagung_2020004_web.jpg
  • KWF_Tagung_2020001_web.jpg
  • KWF_Tagung_2020003_web.jpg
  • KWF_Tagung_2020006_web.jpg
  • KWF_Tagung_2020005_web.jpg
  • KWF_Tagung_2020002_web.jpg
  • logo20transp.png
  • KWF_Tagung_2020008_web.jpg
  • KWF_Tagung_2020007_web.jpg

Leitung (m/w/d) für das Fachressort "Forstgeräte & Werkzeuge"

Sind Sie interessiert an Menschen, Wald und Technik? Dann sollten Sie das vielfältige Aufgabenspektrum des KWF, einer Einrichtung für angewandte Forschungsaufgaben am Standort Groß-Umstadt (Südhessen),  kennenlernen.

Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.

besetzt

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 die Stelle

der Leitung (m/w/d)

für das Fachressort "Forstgeräte & Werkzeuge".

Gesucht wird ein/e Ingenieur/in  der Fachrichtung Maschinenbau (alternativ auch Fahrzeugtechnik, Messtechnik, Elektrotechnik) mit Diplom- oder Master-Abschluss.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Fachressorts und des entsprechenden Fachausschusses
  • Planung, Koordination, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Untersuchungen an Geräten und Werkzeugen, die bei der Arbeit im Wald zum Einsatz kommen
  • Prüfung und Zertifizierung im Rahmen von EG-Baumusterprüfungen und Gebrauchswertuntersuchungen
  • Erstellung von Prüfdokumentationen und Berichten
  • Mitgliedschaft in Normungsgremien (DIN / EN / ISO)
  • Organisation des Wissenstransfers durch Verfassen von Fachartikeln, Durchführung von Workshops und Praxisdemonstrationen, Sonderschauen etc. 
  • Weiterentwicklung des Fachressorts

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium in einer der o.g. Fachrichtungen
  • Erfahrungen in den Bereichen Versuchswesen, Entwicklung und Konstruktion
  • Interesse an Waldarbeit und Forsttechnik
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache (Wort und Schrift)
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Unser Angebot:

Bei Vorliegen der entsprechenden persönlichen Qualifikation ist die Stelle nach TvöD 14 (Bund) dotiert. Ihre Berufserfahrung wird bei der Stufenzuordnung berücksichtigt. 

Nach einer Probezeit wird ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis angestrebt. Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt.

Dienstort ist Groß-Umstadt, gelegen im Landkreis Darmstadt / Dieburg in Südhessen. Die Rhein-Main-Region zeichnet sich durch eine besonders hohe Lebensqualität aus.

Bewerbungsfrist ist der 30. November 2019.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte auf dem Postweg oder per E-Mail an:

Prof. Dr. Ute Seeling

Geschäftsführung des KWF e.V.

Spremberger Str. 1

64823 Groß-Umstadt

ute.seeling@kwf-online.de

Interner Bereich

Aktuell sind 291 Gäste und keine Mitglieder online