VIDEO: KWF-Datenflusskette vom Wald zum Werk auf der LIGNA

Auf der LIGNA 2011 in Hannover hat das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik erstmals die gesamte Datenflusskette vom Wald ins Werk praktisch demonstriert. Harvester und Forwarder, Holz-LKW und die Werksvermessung waren zu sehen.

 

Die Datenflusskette begann vor dem KWF-Unternehmerpavillon mit einem Vollernter und einem Forwarder mit foto-optischer Stückzahlkontrolle. Im Pavillon stand ein Holz-Transporteur, dessen LKW mit einem Navlog-Routingsystem arbeitet. Es folgten die verschiedenen Punkte bis zur Anlieferung des Holzes im Werk und dem Vermessen des Holzes auf stationären Anlagen. Dort wurden die Messergebnisse mit den Holzlisten des Harvesters abgeglichen. 

Wo Daten erhoben werden und wie diese verarbeitet werden zeigt ein gelungener, kompakter und sehr informativer Film von Opens external link in new windowwww.forstpraxis.de der auf der LIGNA erstellt wurde:

Opens external link in new windowKWF-Datenflusskette vom Wald ins Werk auf der LIGNA 2011

Interner Bereich

Aktuell sind 196 Gäste und keine Mitglieder online