KWF-Prüfausschuss „Forstmaschinen" vergibt neue Prüfzeichen

Bei der Herbstsitzung des KWF-Prüfausschusses „Forstmaschinen" wurden sechs neue KWF-Gebrauchswertzeichen vergeben. Vier Großmaschinen erhielten das Prüfzeichen "KWF-Profi". Zwei Prüfobjekte wurden mit dem Prüfzeichen „KWF-Standard“ ausgezeichnet. Vier Arbeitsschutzanzüge haben die Auflagen aus der letzten Sitzung des KWF-Prüfausschusses "Arbeitsschutzausrüstung" erfüllt. Ihnen wurde nachträglich das Prüfzeichen "KWF-Profi" verliehen. Alle Produkte dürfen die Prüfzeichen nun fünf Jahre tragen.

 

KWF-Gebrauchswertzeichen "Profi"

Forwarder:

  • HSM 208 F 6 WDJohn Deere 1110 E

Harvester:

  • Ponsse Fox

Seilkrananlage:

  • Mounty 4000 (Konrad)

KWF-Gebrauchswertzeichen "Standard"

  • Bodenschutzmatten "160x200cm" & "100x80cm" (Öko Lube)Notrufsystem "Sonim XP 334o PNA mit Notrufplattform (Presentec Tracklink)

Der KWF-Prüfausschuss „Arbeitsschutzausrüstung" hatte in seiner letzten Sitzung einigen Herstellern Auflagen zur Erlangung des Prüfzeichens erteilt. Diese sind jetzt umgesetzt. Die folgenen vier Arbeitsschutzanzüge werden mit dem KWF-Gebrauchswertzeichen "Profi" ausgezeichnet:

Engelbert Strauss SchnittschutzanzugEVG Sulzberg "Ax-Men Kevlar"EVG Sulzberg "Ax-Men Rip-Stop"Stihl "Stihl Dynamic".

Interner Bereich

Aktuell sind 286 Gäste und ein Mitglied online