Thementage 2017

am 27. & 28. September 2017
Paaren im Glien (Brandenburg)

  • 160610KWF243.JPG
  • 160610KWF159.JPG
  • 160611KWF185.JPG
  • 160611KWF274.JPG
  • 160611KWF305.JPG
  • 160612KWF197.JPG
  • 160610KWF185.JPG
  • 160611KWF308.JPG
  • Thementage_2017.gif
  • 160611KWF310.JPG
  • 160610KWF280.JPG
  • 160610KWF192.JPG
  • 160610KWF254.JPG

SIMWOOD - Kurzbeschreibung

In Deutschland befinden sich 44% der Waldfläche in Privateigentum, die durchschnittliche Eigentumsgröße beträgt 2,4 Hektar. Dies macht eine Bewirtschaftung schwierig und oft unwirtschaftlich. In Deutschland wurden Modellregionen in Bayern, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen ausgewählt, um Hemmnisse im Privatwald zu beschreiben und mögliche Lösungen für eine Aktivierung der Waldeigentümer zu erarbeiten. Ein Teil der Defizite liegt im Know-How von Holzernte und Bewirtschaftung kleinstrukturierter Waldflächen. Das KWF ist im Projekt SIMWOOD als Partner in den Arbeitsschwerpunkten Waldarbeit und Forsttechnik beteiligt und bietet Informationen zu geeigneten Holzernteverfahren und Technik im Kleinwald an. Aufgrund des hohen Gefahrenpotenzials bei der Waldarbeit sind eine funktionelle persönliche Schutzausrüstung, geprüfte hochwertige Arbeitsgeräte sowie Anleitungen und technische Hilfsmittel unabdingbar, um eine grundlegende Arbeitssicherheit zu gewährleisten.

waldarbeiter 1

Login

Nicht alle Inhalte der Seite sind für Gäste und Besucher uneingeschränkt zugänglich. Nutzen Sie daher Ihre Zugangsdaten um alle Inhalte freizuschalten. Die Zugangsdaten z.B. für Fachausschüsse werden Ihnen vom KWF zugeschickt.

Eine Selbstregistrierung ist aus technischen Gründen nur für Mitglieder unter Nennung ihrer jeweiligen Mitgliedsnummer möglich.

Schild RettungspunktRettungspunkte im Wald
Infos und Downloads

hofat right

Interner Bereich

Aktuell sind 132 Gäste und keine Mitglieder online