• 400.jpg
  • Impression.jpg
  • navi_harvest.jpg
  • Esche.jpg
  • kwf01.jpg
  • 240_.jpg
  • web_IMAG0013.jpg
  • 020_.jpg
  • web_Eichenbestand_01.jpg
  • buche.jpg
  • kwf02.jpg
  • kwf03.jpg

Funktiogramme - Darstellung von Holzernteverfahren auf einen Blick

Funktiogramme für Holzernteverfahren sollen Vergleich und fachlichen Austausch mit anderen Praktikern deutlich vereinfachen

Das KWF hat sich dazu entschieden, für die Beschreibung von Holzernteverfahren neben der bisherigen Darstellungsform eine an der TU Dresden weiterentwickelte Darstellungsvariante zu verwenden. Allen interessierten Praktikern wird mit Hilfe einer online frei verfügbaren Vorlagedatei die Möglichkeit geboten, diese Verfahrensdarstellung auch selbst zu nutzen. Ziel ist, dass jeder Anwender selbst „sein“ Verfahren im Funktiogramm darstellen kann, wodurch der Vergleich und der fachliche Austausch mit anderen Praktikern deutlich vereinfacht werden.

Einführung

Das auf ERLER und WEIß (2003) (1) zurückgehende Funktiogramm hat das vom KWF verwendete sog. Piktogramm weiterentwickelt mit dem Anspruch, einerseits möglichst genauso für den Betrachter verständlich zu sein und andererseits der Komplexität und Vielfältigkeit forstlicher Prozesse im Wald gerecht zu werden. Das sog. Funktiogramm bedient sich einer konsistenten Darstellungsweise, die es ermöglicht, dem Betrachter auf einfache Art die wichtigsten Grundvorgänge, Umsetzungsvarianten und Rahmenbedingungen verständlich zu machen. Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen einzelnen Verfahren sowie Möglichkeiten der Verfahrensweiterentwicklung sind „auf den ersten Blick“ erkennbar sein.

Quellen

(1) Erler, J. und Weiß, M. (2003): Netz-Darstellung von Arbeitsverfahren. Forsttechnische Informationen 54 (2003) 9, S. 103-107

(2) Erler, H. und Dög, M. (2009): Funktiogramme für Holzernteverfahren,  FTI 9+10/2009

Login

Nicht alle Inhalte der Seite sind für Gäste und Besucher uneingeschränkt zugänglich. Nutzen Sie daher Ihre Zugangsdaten um alle Inhalte freizuschalten. Die Zugangsdaten z.B. für Fachausschüsse werden Ihnen vom KWF zugeschickt.

Eine Selbstregistrierung ist aus technischen Gründen nur für Mitglieder unter Nennung ihrer jeweiligen Mitgliedsnummer möglich.

Interner Bereich

Aktuell sind 82 Gäste und keine Mitglieder online