• 240_.jpg
  • web_Eichenbestand_01.jpg
  • buche.jpg
  • Esche.jpg
  • kwf03.jpg
  • 020_.jpg
  • kwf01.jpg
  • 400.jpg
  • navi_harvest.jpg
  • web_IMAG0013.jpg
  • Impression.jpg
  • kwf02.jpg
Tags: ,

Ideal zur Vorbereitung und Planung des Besuchs der KWF-Tagung

Pressemitteilung 10/2016

Vom 9. bis 12. Juni findet im bayerischen Roding mit der KWF-Tagung das weltgrößte Forsttechnik-Event des Jahres statt. Für die persönliche Vorbereitung und die optimale Planung des Besuchs wurde eine App für mobile Endgeräte entwickelt. Sie beinhaltet alle Informationen zu Ausstellern, Fachexkursionspunkten, dem Fachkongress und dem Rahmenprogramm sowie eine interaktive Karte. Die Anwendung ist für alle gängigen mobilen Betriebssysteme verfügbar.

Pressemitteilung 09/2016

Auf der 17. KWF-Tagung (9. bis 12. Juni 2016, Roding) prämiert das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) wieder innovative forsttechnische Entwicklungen mit der KWF-Innovationsmedaille. Zur achten Auflage des renommierten Neuheiten-Wettbewerbes gingen über 80 Anmeldungen der ausstellenden Firmen und Institutionen ein. Experten-Kommissionen der jeweiligen Fachgebiete haben diese bewertet und in sechs Hauptkategorien 31 Medaillenkandidaten gekürt. Die feierliche Preisverleihung findet am 9. Juni ab 18:00 Uhr auf der Bühne des Marktplatzes Forst & Holz statt.

KWF-Spezialgebiete Arbeitsschutz und Ergonomie spielen auch für Baumpfleger eine große Rolle

Pressemitteilung 08/2016

Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) ist diesjähriger Fachpartner der Baumpflegetage, die vom 26. bis 28. April in Augsburg stattfinden. Neben einer eigenen Sonderschau zur Untersuchung, Prüfung und Zertifizierung von Arbeitsschutzausrüstung sowie Technik wurden auch zwei Fachvorträge gehalten. Dabei ging es um Rettungspunkte im Wald bzw. um biologische Gefährdungen bei der Waldarbeit.

Engagement auf der Messe und im Fachkongress  

Pressemitteilung 07/2016

Die Tschechische Republik ist das Partnerland der 17. KWF-Tagung (9. bis 12. Juni 2016, Roding). Das verkündeten der Vorsitzende des Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF), Robert Morigl und der Generaldirektor des tschechischen Staatsforstbetriebes Lesy CR, Daniel Szórád, am 7. April auf der tschechischen land- und forstwirtschaftlichen Messe Silva Regina in Brünn. Das Nachbarland wird sich auf der KWF-Tagung mit einem eigenen Stand auf der KWF-Expo präsentieren und sich im Fachkongress engagieren. Zudem erhalten tschechische Fachbesucher vergünstigten Eintritt.

Komplette Marktübersicht mit forstlich relevanten Fluggeräten und Dienstleistungen  

Pressemitteilung 06/2016

Unbemannte selbstständig fliegende Kleinstflugzeuge, so genannte Drohnen, sind in vielen Bereichen der Wirtschaft derzeit das Thema. Inwieweit sich Multicopter auch in der Forstwirtschaft positiv auf Arbeitskosten, Produktivität, Flexibilität, Sicherheit und die Umwelt auswirken können, wird in einer Sonderschau auf der 17. KWF-Tagung (9. bis 12. Juni, Roding) dargestellt. In einem eigenen Zelt präsentieren sich dann Aussteller und Projekte mit Fluggeräten und Dienstleistungen aus den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen. Im Freigelände davor sind die Drohnen in einer Flugschau in Aktion zu sehen.

Interner Bereich

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online